quinoa.info Quinoa Header

Quinoa Curry Rezept (vegan)

Quinoa Chili Rezept (vegetarisch)

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 25 Minuten

Dieses feurige Quinoa Curry mit weißen Bohnen und gerösteter Paprika Rezept ist nicht nur raffiniert in der Zubereitung, es ist auch im Handumdrehen fertig vor allen Dingen, wenn noch Vorräte der Speisekammer vorhanden sind. Dann muss für das Quinoa Curry niemand aus dem Haus und trotzdem entsteht eine leckere, sättigende und gesunde Mahlzeit für die ganze Familie.

Folgende Zutaten werden für das Feurige Quinoa Curry gebraucht (4 Portionen)

So wird das Feurige Quinoa Curry Rezept zubereitet

Quinoa Buch

Als erstes die Rosinen in einer Tasse warmen Wasser einlegen und zwar solange, bis das Gericht auf einem guten Weg ist. Jetzt die Mandeln und die Paprika in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Bei der Paprika sollte die Haut leicht schwarz werden und sich im Anschluss einfach abziehen lassen. Zur Seite stellen.

In einem großen Topf das Olivenöl bei mittlerer Hitze erwärmen. Knoblauch und Zwiebeln fein hacken und in das Öl geben. Etwa 5-10 Minuten darin glasig dünsten. Das Currypulver, Kurkuma, Koriander und Ingwer dazu geben und für 30 Sekunden einrühren. Nun die Gemüsebrühe, die Bohnen und Quinoa dazu tun und kurz aufkochen lassen. Danach die Temperatur auf etwa die Hälfte reduzieren und für mindestens 20 Minuten kochen.

Die Rosinen ausdrücken. Zu der fertigen Quinoa-Masse geben. Mandeln und Paprika ebenfalls unterheben und sofort servieren. Guten Appetit!

BIO Quinoa Produkt

Weitere Artikel rund um Quinoa: