quinoa.info Quinoa Header

Quinoa Salat: 10 gesunde (teils vegane) Rezepte

Ein Salat ist gesund und lecker. Doch meist sättigt es nicht. Mit Quinoa ist das anders. Ein Quinoa Salat sättigt und enthält gleichzeitig viele Vitamine und Mineralstoffe. Hier sind einige Quinoa Salat Rezepte für euch, teils vegan, teils vegetarisch. Wir wünschen einen guten Appetit!

Quinoa Buch

Mediterranes Quinoa Salat Rezept

Mediterraner Quinoa Salat Rezept

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 20 Minuten

Dieses mediterrane Quinoa Salat Rezept lässt sich spielend leicht zubereiten und ist im Handumdrehen servierfertig. Die Besonderheit daran ist die, dass er sich entweder vegetarisch oder mit leckerer Hühnerbrust zubereiten lässt. Das macht die Zubereitung absolut flexibel, aber immer wieder lecker.

Diese Zutaten werden für den mediterranen Quinoa Salat gebraucht (4 Portionen)

Und so wird der mediterrane Quinoa Salat zubereitet

Zunächst den Quinoa mit Wasser und der Brühe zum kochen bringen. Die Knoblauchzehe zugeben. Kocht das Wasser, die Hitze auf die Hälfte reduzieren, den Deckel schließen und den Quinoa etwa 15-20 Minuten darin garen lassen. Er ist fertig, wenn das ganze Wasser aufgesogen wurde. Den Quinoa danach abkühlen lassen.

Die Hühnerbrust in kleine Stücke schneiden und kurz in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl anbraten. Die Petersilie, den Schnittlauch, die Gemüsezwiebeln, die Paprikaschote und die Oliven klein schneiden und in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten unterrühren, den Feta Käse drüber streuen und sofort servieren. Soll der Quinoa Salat erst später die Geschmacksnerven erfreuen, einfach solange im Kühlschrank kalt stellen. Guten Appetit!

Quinoa Salat mit frischem Koriander, Petersilie und Cranberries (vegan)

Quinoa Salat mit frischem Koriander, Petersilie und Cranberries (vegan)

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15-20 Minuten

Der Sommer schreit nahezu nach diesem erfrischend anderen Cranberry Quinoa Salat mit frischem Koriander und Petersilie. Die Cranberries geben dem Salat nicht nur einen gesunden Kick, sie schenken ihm auch eine angenehm säuerlich-bittere Note, die gemeinsam mit den süßen Paprika und dem frischen Koriander zu einem echten Geschmackserlebnis auf der Zunge werden.

Diese Zutaten werden für diesen Quinoa Salat gebraucht (4 Portionen)

So wird das Rezept zubereitet

Zunächst den Quinoa in einem Topf mit dem Wasser zum kochen bringen. Danach die Hitze herunter drehen, einen Deckel auf den Topf geben und darin solange köcheln lassen, bis der Quinoa das Wasser vollständig aufgesogen hat (etwa 15-20 Minuten). Anschließend den Quinoa beiseite stellen und abkühlen lassen.

Danach die Möhren, die Paprika, Schalotte und Koriander klein schneiden und in eine Schüssel geben. Den Quinoa, nachdem dieser abgekühlt ist, unterrühren. Die Mandeln in einer Pfanne kurz anrösten und ebenfalls zum Salat geben. Nun noch die Limette halbieren, auspressen und den Saft zugeben. Die Cranberries zum Schluss darüber verteilen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Zur längeren Aufbewahrung empfiehlt es sich, den Quinoa Salat nach der Zubereitung im Kühlschrank aufzubewahren.

Indischer Quinoa Salat mit Mangostreifen

Indischer Quinoa Salat mit Mangostreifen

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten

Dieses locker leichte indische Quinoa Salat mit Mangostreifen Rezept vereint die Würze Indiens mit der erfrischenden Süße der Mango. Das schickt die Geschmacksnerven schon nach den ersten Bissen auf eine exotische Reise und passt damit perfekt zum Sommer und zu einem gemütlichen Grillfest mit Freunden und der Familie.

Diese Zutaten werden für den indischen Quinoa Salat gebraucht (4 Portionen)

So wird das indische Quinoa Salat Rezept zubereitet

Zunächst den Quinoa zusammen mit der Hühnerbrühe, dem Curry-Pulver, Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer in einem Topf zum Kochen bringen und verrühren. Anschließend die Hitze herunterdrehen und bei mäßiger Temperatur bei geschlossenem Deckel köcheln lassen.

Nach 15 bis 20 Minuten ist der Quinoa durch. Diesen dann in eine Salatschüssel geben und abkühlen lassen, bis er Zimmertemperatur erreicht. Währenddessen die Frühlingszwiebeln hacken, die Mango in kleine mundgerechte Streifen schneiden und alles zum Quinoa geben. Das Rezept entweder als Hauptgericht oder als Vorspeise servieren. Auch als Beilage zum Grillen eignet sich der Salat im Sommer hervorragend. Guten Appetit!

Grünkohl Quinoa Salat Rezept

Grünkohl Quinoa Salat Rezept

Zubereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten

Dieses Grünkohl Quinoa Salat Rezept ist so einfach und so gesund, dass die Herbst- und Winterzeit mit hoher Wahrscheinlichkeit ohne einen Schnupfen an einem vorüberziehen dürfte. Dabei ist das Rezept so wandelbar, egal ob mit getrockneten Früchten, Nüssen, Käse oder Putenbrust, hier eröffnen sich viele spannende Geschmackswelten.

Diese Zutaten werden für den Grünkohl Quinoa Salat gebraucht (4 Portionen)

So wird der Salat zubereitet

Zunächst einen Topf auf den Herd stellen, Quinoa und Wasser zugeben und das Ganze aufkochen lassen. Anschließend die Temperatur auf die Hälfte reduzieren und bei geschlossenem Deckel köcheln lassen. Nach etwa 15 Minuten ist der Quinoa gar, denn dann sollte er das Wasser komplett aufgesogen haben. Anschließend für den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen, bis der Quinoa Zimmertemperatur erreicht hat.

Während der Quinoa abkühlt, den Grünkohl in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Die Pekannüsse und den Feta Käse ebenfalls klein schneiden, die Knoblauchzehe auspressen und zu dem Grünkohl geben. Die restlichen Zutaten unterrühren, die Johannisbeeren drüber streuen und am besten sofort servieren. Zur Aufbewahrung den Salat in den Kühlschrank stellen.

BIO Quinoa Produkt

Pikantes Quinoa Salat Rezept (vegan)

Pikanter Quinoa Salat Rezept

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten

Dieses pikante Quinoa Salat Rezept besticht durch seinen erfrischenden Geschmack, die vielen wertvollen Inhaltsstoffe und die bunte Farbpracht. Wo sommerreife Tomaten tiefgrünem Petersilie begegnen, da dürfen sich die Geschmacksnerven auf einen besonderen Genuss freuen. Ideal ist der Salat als leichtes Mittagsessen oder als Beilage zu Fleisch und Fisch geeignet.

Diese Zutaten werden für diesen Salat gebraucht (4 Personen)

So wird das Rezept zubereitet

Zunächst Quinoa und Wasser in einen Topf füllen und das Wasser zum Kochen bringen. Anschließend die Wärme auf die Hälfte reduzieren, den Deckel auf den Topf geben und alles etwa 15 Minuten köcheln lassen. Der Quinoa ist gar, wenn er das ganze Wasser aufgezogen hat. Das Ganze abkühlen lassen.

Anschließend das Olivenöl gemeinsam mit dem roten Pfeffer, dem Kreuzkümmel und dem Salz verrühren. Die Limette auspressen und den Saft unterrühren. Anschließend die Petersilie hacken, die Kirschtomaten halbieren und alles gemeinsam mit den schwarzen Bohnen zufügen. Den Quinoa ebenfalls zugeben und bei Bedarf noch etwas mit Salz und schwarzem Pfeffer nachwürzen. Diesen Quinoa Salat entweder sofort auf den Tisch bringen oder im Kühlschrank aufbewahren.

Quinoa Salat mit Kichererbsen und Bohnen

Quinoa Salat mit Kichererbsen und Bohnen

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten

Dieser Quinoa Salat mit Kichererbsen und Bohnen ist nicht einfach nur ein leichter Salat, er ist eine komplette Mahlzeit. Und die ist äußerst gesund. Das Olivenöl darin enthält wertvolle Antioxidantien, der Knoblauch stärkt das Herz und das Grün ist ein super Lieferant für Eisen. Doch das Beste daran ist, dass es auch noch im Handumdrehen zubereitet wird.

Diese Zutaten werden für das Rezept gebraucht (4 Portionen)

So wird das Quinoa Salat mit Kichererbsen und Bohnen Rezept zubereitet

Zunächst den Quinoa im Wasser zum kochen bringen. Anschließend die Temperatur auf etwa die Hälfte reduzieren und das ganze für etwa 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend den Quinoa für das Quinoa Salat mit Kichererbsen und Bohnen Rezept zur Seite stellen und runter kühlen lassen.

Derweil den Brokkoli schneiden und ihn gemeinsam mit den restlichen Zutaten (inklusive aller Gewürze und dem Olivenöl) in eine Salatschüssel geben und gut miteinander verrühren. Den abgekühlten Quinoa zufügen, unterrühren und schon ist der Salat servierfertig. Sollte noch etwas übrigbleiben, das Ganze einfach in den Kühlschrank stellen und später verzehren. Guten Appetit!

Zitronen-Basilikum Quinoa Salat

Zitronen Basilikum Quinoa Salat Rezept

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 12-15 Minuten

Dieses Zitronen-Basilikum Quinoa Salat Rezept ist erfrischend anders, es schmeckt herrlich an heißen Sommertagen und eignet sich sowohl als vollständige Mahlzeit, als auch als Beilage zu Fisch oder Fleisch. Dieser Quinoa Salat ist gesund und im Handumdrehen zubereitet, schließlich muss für dieses Superfood niemand mehr lange am Herd stehen.

Diese Zutaten werden für das Rezept gebraucht (4 Portionen)

So wird der Salat zubereitet

Zunächst den Quinoa kochen. Diesen in der Hühnerbrühe aufkochen lassen, dann die Temperatur herunter drehen und ihn auf mittlerer Hitze 12 bis 15 Minuten köcheln lassen. Sobald das Wasser vollständig aufgesogen wurde, ist der Quinoa fertig.

Zunächst die Zesten von der Zitrone entfernen und diese anschließend auspressen. Die Zesten und den Saft in einer Schüssel gut miteinander verrühren, das restliche Gemüse schneiden und gemeinsam mit dem Basilikum zugeben. Quinoa ebenfalls in die Schüssel geben, nochmals vermischen und servieren. Auf Salz wird im Zuge einer sodiumfreien Ernährung in diesem Rezept weitestgehend verzichtet.

Wer darauf nicht verzichten mag, der würzt nach eigenem Belieben mit Salz und Pfeffer nach. Auch Feta Käse könnte hier als Ergänzung gut passen. Ein frisch geröstetes Knoblauchbrot zum Eintunken reichen und fertig ist eine leckere und sehr gesunde Mahlzeit. Guten Appetit!

Quinoa Buch

Avocado Quinoa Salat mit Dijon Vinaigrette (vegan)

Avocado Quinoa Salat mit Dijon Vinaigrette Rezept (vegan)

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 12-15 Minuten

Dieser Quinoa Salat mit Avocado und Dijon Vinaigrette vereint viele gute Zutaten zu einem regelrechten Superfood. Er enthält viele wertvolle Antioxidantien und Vitamine, die für den Zellstoffwechsel unerlässlich sind. Außerdem ist er vegan und kommt ganz ohne tierische Bestandteile aus. Das macht dieses Salat Rezept zu einer leichten, gesunden und leckeren Mahlzeit für Körper und Seele.

Diese Zutaten werden benötigt (4 Portionen)

So wird das Rezept zubereitet

Zunächst den Quinoa im Wasser kochen. Danach die Temperatur reduzieren und das Ganze etwa 12-15 Minuten köcheln lassen. Der Quinoa für das Avocado Quinoa Salat mit Dijon Vinaigrette Rezept ist fertig, sobald er die Flüssigkeit vollständig in sich aufgesogen hat. Danach abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und schneiden. Alles gemeinsam in eine Salatschüssel geben. In einer kleinen Schüssel nun den Dressing zubereiten. Dafür das Olivenöl, den Zitronensaft, Dijon Senf, Salz und Pfeffer gut miteinander verrühren und zur Seite stellen. Nun den abgekühlten Quinoa zum Gemüse geben, unterheben. Vor dem Servieren noch den Dressing drüber träufeln und schon ist alles servierfertig.

Tipp:Wird der Grünkohl vorher ordentlich gewaschen und kurz über Wasserdampf erhitzt, verliert er seine bittere Note und schmeckt deutlich milder. Guten Appetit!

Vegetarischer Quinoa Salat mit pikantem Dressing (vegetarisch)

Vegetarischer Quinoa Salat mit pikantem Dressing (vegetarisch)

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten

Ein Vegetarischer Quinoa Salat wie dieser lässt sich nicht nur wunderbar einfach und gehaltvoll zusammenstellen, es schmeckt auch einfach sehr erfrischend und liefert ganz nebenbei viele gesunde Inhaltsstoffe die nicht nur schmecken, sondern für Wohlbefinden sorgen. Und das Beste an diesem Quinoa Salat, es hat noch dazu richtig wenige Kalorien!

Diese Zutaten werden für diesen vegetarischen Quinoa Salat gebraucht (4 Portionen)

So wird das Rezept zubereitet

Zunächst den Quinoa im Wasser kochen. Sobald das Wasser kocht, die Temperatur herunter regeln und alles bei leichter Hitze köcheln lassen. Nach etwa 15 Minuten sollte der Quinoa das Wasser aufgesogen haben, dann kann er vom Herd genommen werden. Der Quinoa sollte zunächst abgekühlt werden, am besten bei Raumtemperatur.

Derweil das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Anschließend alles in eine Schüssel geben. Den Balsamico Essig, den Senf und das Öl zugeben und alles ordentlich unterrühren. Nun noch den Quinoa zufügen, nochmals rühren und servieren. Dazu passt ein Stück geröstetes Brot wunderbar. Wer auf Fleisch oder Fisch nicht verzichten möchte, der kann den Salat auch als leckere und gesunde Beilage verwenden. Die Aufbewahrung des Salats sollte unbedingt im Kühlschrank erfolgen.

Sommerlicher Quinoa Salat mit Feta Käse (vegetarisch)

Sommerlicher Quinoa Salat mit Feta Käse

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten

Dieses Sommerliche Quinoa Salat mit Feta Käse Rezept ist eine leckere kleine Zwischenmahlzeit, die erfrischt und belebt. Durch das knackige Gemüse, den salzigen Feta und den frischen Limettensaft entsteht eine leckere Mischung bester Zutaten die alleine schon reichen, aber auch zum Grillen oder am Buffet eine tolle Ergänzung bieten.

Zutaten für 4 Portionen

So wird der Quinoa Salat mit Feta Käse zubereitet

Zunächst einen Topf auf den Herd setzen und darin den Quinoa mit dem Wasser zum Kochen bringen. Kocht alles, die Temperatur auf die Hälfte herunterdrehen und alles etwa 15 Minuten köcheln lassen. Der Quinoa sollte Raumtemperatur haben, deshalb nach dem Kochen zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Währenddessen die Schlangengurke schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Feta Käse zerbröseln, die Salatherzen klein zupfen und alles gemeinsam mit den übrigen Zutaten in eine Salatschüssel füllen. Gut vermischen und sofort servieren. Bleiben Reste übrig, die später auf den Tisch sollen, das Ganze im Kühlschrank kühlstellen und später nochmal reichen. Dazu passt geröstetes Brot hervorragend. Guten Appetit!

BIO Quinoa Produkt

Weitere Artikel rund um Quinoa: